Die Kursleiterinnen


Speziell im Landrauenverband Bitburg sind die Kursleiterinnen sehr engagiert und in den einzelnen Dörfern im Winterhalbjähr sehr gefragt.

Die Kursleiterinnen werden vom Landesverband speziell geschult und sie führen im Landfrauenverband Bitburg ihre Kurse selbständig und auf eigene Rechnung durch.

 

Die Kurse


Ernährungsberatung

Astrid Niesen

 

Aktuelles Thema:

"Essen für unterwegs – lecker und gesund! "
Immer häufiger wird unterwegs gegessen, sei es auf der Arbeit oder in der Schule. Dabei muss man nicht  zwangsläufig zu fertigen Snacks greifen. Die qualifizierten Kursleiterin der LandFrauen stellen Rezepte vor, die daheim zubereitet werden können und sich für die Mitnahme eignen. Informationen  zur Vermeidung von Verpackungsabfall und Warenkunde runden den Vortrag ab. Kostproben und Rezeptblätter verführen zum Nachkochen daheim.  

Weitere Themen:

Fit mit heimischem Superfood - einfach super gut!

Astrid Niesen klärt auf über Superfood und bietet heimische Alternativen. Die Versprechen rund ums Superfood sind gewaltig. Doch unsere heimischen Lebensmittel bieten oft mehr und kosten nur einen Bruchteil der importierten Waren. Die qualifizierte Kursleiterin überrascht mit Rezepten in ungewöhnlichen Zusammenstellungen. Informationen über Warenkunde runden den Vortrag ab. Kostproben und Rezeptblätter verführen zum Nachkochen.

Kinderernährung

Pia Lehnen

  • Kinderernährung
  • Telefon: - erfahren Sie bei der Geschäftsstelle -
 

Aktuelles Thema:

"Leckere Rezepte für Suppenkasper“  -  Kinder lernen Kochen
Kinder kochen gemeinsam unter der Anleitung der qualifizierten Kursleiterin für Ernährungsbildung. Sie lernen den Geschmack und die Zubereitung unterschiedlicher Suppen kennen. Jedes Kind erhält ein Kochbuch zum Nachkochen daheim.

 

 

Mitmachkurse für Jugendliche

Pia Lehnen

  • Mitmachkurse für Jugendliche
  • Telefon: - erfahren Sie bei der Geschäftsstelle -
 

Aktuelles Thema:

"Essen für unterwegs – lecker und gesund!“

In den Mitmachkursen erfahren die Jugendlichen, wie sie ihr Essen für unterwegs selbst zubereiten können. Bei diesen Rezepten weiß Jede und Jeder, was drin steckt!

Das Kocherlebnis und das gemeinsame Verkosten machen Spaß. Jede Jugendliche erhält Rezeptkarten zum Nachkochen daheim. Die Kurse werden von der qualifizierten Kursleiterin für Ernährungsbildung geleitet. Informationen  zur Vermeidung von Verpackungsabfall und  Warenkunde runden den Kurs ab.

 

 

 

 

 

 


Werken

Alexandra Kipp-Müller

 

Aktuelle Themen:

- altem Bauernleinen neues Leben einhauchen

Einführung in verschiedene Techniken des Stoffdrucks:

 Haben auch Sie noch altes Bauernleinen?

Im Leinenlos-Seminar erfahren Sie, wie Sie Leinen mit verschiedenen, interessanten Techniken (z. B. Drucken, Schablonieren, Wischen...) individuell gestalten können. Aus diesem Stoff können Sie dann später Tischwäsche, Gardinen, Bettwäsche oder Kleidungsstücke nach eigenen Vorstellungen fertigen. Kursteilnehmer/innen, die die Techniken kennenlernen möchten, aber keinen eigenen Stoff haben, können in den Kursen günstige Fertigteile aus Baumwolle erwerben.

Bitte Schürze und Probelappen mitbringen.

Damit Sie lange Freude an Ihren Werken haben, hier einige Tipps zur Vorbehandlung eigener Stoffe:

  Eine Besonderheit bei ungewaschenem Leinen und Halbleinen: unbedingt mehrmals waschen (aber nicht schleudern), damit die Fasern weicher werden. Sonst kann die Farbe nicht eindringen und wäscht sich zum Teil wieder aus. Mit neuen Leinentüchern kann man ja auch nicht gut Gläser trocknen, weil das Wasser abperlt (so geht´s der Farbe auf Wasserbasis auch).

  Für alle Stoffe gilt:

Appretur auswaschen und keinen Weichspüler bzw. Bügelstärke verwenden. Sie legen sich wie ein Regenmantel um die einzelne Faser und verhindern das Eindringen der Farbe. Sie ist dann weniger wasch fest.

Folgende Termine sind vorgesehen:

Mo., 23.09.19       19.00 Uhr  Alsdorf

Sa.,  26.10.19       10.00 Uhr  DLR Bitburg, Westpark 13 (Ganztageskurs)                                      

Anmeldungen jeweils bis 1 Woche vorher an unten stehende Telefonnummer.

Weitere Informationen: www.leinenlos-eifel.de

oder telefonisch bei der Kursleiterin Alexandra Kipp-Müller,

Tel. 0 65 69 / 9 62 44 67

 

 

Einführung in die Gestaltung von Karten

 

- Leinen trifft Papier

Kennen Sie das? Für manche Anlässe muss es eine besondere Karte sein. Warum also nicht mal Papier und Leinen miteinander kombinieren?

Dieser Kurs spricht alle an, die gerne Karten gestalten, Anfänger und Fortgeschrittene. Mit Hilfe der aus den USA kommenden Technik „Scrapbooking“ werden Karten hergestellt, die mit Farben, Papier, Stempeln und eben mit altem Bauernleinen edel und einzigartig gestaltet werden.

Folgender Termin ist vorgesehen:

Di., 29.09.19         19.00 Uhr  DLR Bitburg, Westpark 13

……………………………………………………………………….

Einführung in die Gestaltung von Minialben

- Leinen trifft Papier

Scrapbooking ist ein Trend aus den USA, in dem Papier, Fotos und Worte einfach miteinander kombiniert werden. Diese Technik wollen wir nun mit altem Bauernleinen kombinieren und ein ganz besonderes Minialbum gestalten.

In diesem Kurs bekommen Sie einen ersten Eindruck vom Scrapbooking und fertigen selbst ein Minialbum, was an-schließend mit Farbe, Papier, Stempeln und altem Bauern-leinen gestaltet wird. Ob daraus ein Reisealbum entsteht, ein besonderes Ereignis dokumentiert wird oder einfach nur Ihre Lieblingsfotos anders präsentiert werden, ist Ihnen selbst überlassen.

Folgender Termin ist vorgesehen:

Do., 24.10.19        19.00 Uhr DLR Bitburg, Westpark 13

Anmeldungen zu den Kursen jeweils bis 1 Woche vorher an unten stehende Telefonnummer.

 

Weitere Informationen: www.leinenlos-eifel.de

oder telefonisch bei der Kursleiterin Alexandra Kipp-Müller,

Tel. 0 65 69 / 9 62 44 67

 

 

Nordic Walking

Katharina Kiefer

  • Nordic Walking
  • Telefon: - erfahren Sie bei der Geschäftsstelle -
 

Frau Kiefer ist qualifizierte Trainerin für Nordic Walking.