17.07.2017 | Projekt "Garten integriert"

In Bitburg-Mötsch hat das DRK das Projekt "Garten integriert" ins Leben gerufen. Hier haben Menschen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, die Gelegenheit, sich bei der Gartenarbeit zu beteiligen. Gemeinsam mit Einheimischen bewirtschaften sie das von einem Mötscher Landwirt zu Verfügung gestellte Land. Auch "ALIBI" und die Bitburger Landfrauen sind nun mit von der Partie und unterstützen das Projekt, das eines von 10 vom Bundesministerium für Landwirtschaft und Ernährung ausgezeichneten Projekten ist.  Am 13.7. traf man sich zu einem Grillfest und das Ergebnis der Gartenarbeit wurde gleich mitverarbeitet.

 
 
 

Andere Besucher haben sich danach folgende Artikel angesehen: